Datenschutzerklärung

Präsentation

Diese Datenschutzrichtlinie ist ein Vertragsdokument.

Jedes Abonnement und/oder jede Nutzung des JOXX-Dienstes setzt die Annahme und Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie voraus.

Unsere Datenschutzpolitik entspricht den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (RGPD), die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten sind. Zweck dieser Verordnung ist die Festlegung von Regeln zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, ihrer Erhebung, Speicherung und Verwendung sowie der Regeln für den freien Verkehr dieser Daten innerhalb der Europäischen Union.

Ihr Hauptziel ist der Schutz der Grundrechte und -freiheiten natürlicher Personen, insbesondere ihr Recht auf den Schutz personenbezogener Daten.

Die Firma Connection ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf der JOXX-Anwendung verantwortlich und tut alles, was möglich ist, um Ihre Privatsphäre zu schützen, wenn Sie die JOXX-Anwendung besuchen. Unsere Datenschutzpolitik zielt darauf ab, die Integrität und Qualität unserer Dienstleistungen in größtmöglicher Transparenz gegenüber unseren Nutzern zu wahren.

Die Firma Connection verpflichtet sich, dass die ihr übermittelten persönlichen Daten niemals an Dritte und andere Geschäftsbeziehungen weitergegeben werden. Diese Daten werden strikt im Rahmen der für das gute Funktionieren des Antrags erforderlichen Behandlung verwendet.

Um auf unsere Dienste zugreifen zu können, stellen Sie uns persönliche Informationen zur Verfügung, die wir mit anderen JOXX-Benutzern teilen.

Diese Datenschutzrichtlinie wird im Einzelnen beschrieben: 

  • Die Art der gesammelten Informationen:
    • Gemeinsam genutzte persönliche Daten
    • Nicht freigegebene Daten
    • Technische und kommerzielle Daten
    • Cookies
  • Dritte
  • Datenschutz
  • Ausübung Ihrer Rechte
  • Aktualisierung und Überarbeitung unserer Datenschutzrichtlinie

Indem Sie JOXX-Benutzer werden, erklären Sie sich mit den Bedingungen unserer Datenschutzerklärung und der Erfassung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten einverstanden. Alle Benutzer erklären sich damit einverstanden, alle im öffentlichen Teil ihres Profils eingegebenen persönlichen Informationen zu veröffentlichen.

Dieser Dienst ist ausschließlich für Großanwender reserviert. Es werden keine Informationen über einen Minderjährigen akzeptiert, der Zugang zur JOXX-Anwendung wird verweigert, wenn JOXX das Alter des Benutzers bekannt ist.

Arten der gesammelten Informationen

Alle Daten, die eine Person identifizieren, sind personenbezogene Daten.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Sie uns freiwillig übermitteln und die es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren und Kontakte zwischen den Mitgliedern zu erleichtern. Diese persönlichen Daten werden bei der Registrierung, beim Ausfüllen des Profilformulars, bei jeder Änderung der Informationen und bei der Nutzung der Anwendung erfasst.

Benutzer, die ihr Profil ausfüllen, erklären sich mit dessen Veröffentlichung und Konsultation durch andere Mitglieder der JOXX-Anwendung einverstanden.

Das Ausfüllen des gesamten Profilformulars ist nicht erforderlich, um den Antrag in den verfügbaren Ländern zu verwenden.  Die einzigen Bedingungen für die Nutzung des Antrags sind: eine E-Mail-Adresse, ein Profil-Passwort, das Erreichen der gesetzlichen Volljährigkeit, die Aktivierung des Standortes und die Angabe der genauen Geolokalisierung.

Der Benutzer kann die Anzeige der Standortdaten deaktivieren und somit die Entfernung, die ihn von anderen Benutzern trennt, nicht veröffentlichen.

Der Benutzer kann die Radarfunktion und damit die Anzeige der Kreuzungsposition deaktivieren.

Gemeinsame persönliche Daten sind beschreibende Daten oder Fotos Ihrer Person, die es anderen Nutzern ermöglichen, grundlegende Informationen über Sie zu erhalten, sowie die Anzeige Ihrer Entfernung zu anderen Nutzern und die Anzeige der vom Radar berechneten Kreuzungsposition mit anderen Nutzern.

Sensible Personendaten sind Daten, die Aufschluss über die ethnische Zugehörigkeit, das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung geben, sowie die vom Radar berechnete Kreuzungsposition.

Nicht freigegebene sensible personenbezogene Daten ermöglichen es uns, Sie über Ihr E-Mail- und Profilpasswort, die ID und die technischen Elemente Ihrer Ausrüstung als eindeutige Person zu identifizieren und Ihre Adresse zu geolokalisieren.

Persönliche Informationen, sofern sie ausgefüllt sind, können bei jeder Verbindung mit der Anwendung konsultiert werden.

1 Gemeinsam genutzte personenbezogene Daten :

  • Der verwendete Name oder das verwendete Pseudonym
  • Beschreibung des Profils
  • Die physische Beschreibung des Benutzers in seinem Profil :
    • Alter,
    • Höhe,   
    • Gewicht,
    • Morphologie,
    • Stil,   
    • Ethnizität,
    • Forschung,
    • Rolle,
    • Gegenwärtige Beziehung,
    • Video oder Fotos im Zusammenhang mit dem Profil,
    • Fotos, die im InstaJOCKXX-Thread zur Verfügung gestellt werden,
    • Konten sozialer Netzwerke,
    • Geolokalisierung in Form von Entfernung,
    • Geolokalisierung in Form einer radarberechneten Kreuzungsposition

Geben Sie in jedem Fall keine Informationen preis, die Sie privat halten möchten, und geben Sie Ihre Zugangskennungen zu unseren Diensten, die vertraulich bleiben müssen, nicht preis.

Persönliche Informationen wie Ihre ethnische Herkunft, sexuelle Rolle, sexuelle Orientierung, Konten in sozialen Netzwerken, Geolokalisierung in Form einer Kreuzposition stehen anderen Benutzern zur Verfügung, wenn Sie diese ausgefüllt oder aktiviert haben.

Die Profilinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, können bei jeder Ihrer Sitzungen geändert werden.

Sie haben die Möglichkeit, diese Informationen nicht anzugeben, indem Sie die Felder in Ihrem Profil nicht ausfüllen.

Sie haben die Möglichkeit, die Radarfunktion zu deaktivieren, so dass andere Benutzer Ihre Kreuzungspositionen nicht kennen.

2 Nicht freigegebene Daten

JOXX teilt keinen der privaten Austausche, die Sie mit anderen Benutzern haben.

Ihre E-Mail und Ihr Passwort sind persönliche Daten, die wir nicht weitergeben, aber notwendig sind:

  • zu Ihrer Identifizierung als Mitglied des Dienstes,
  • für die Erbringung und Nutzung der Dienstleistung,
  • auf Ihre Bitten, Ihre Rechte auszuüben,
  • auf Ihre Anfragen zur Unterstützung unserer Wartungsteams,
  • zu Ihren Anmerkungen bezüglich der Dienste der JOXX-Anwendung,
  • für das Versenden jeglicher Kommunikation im Zusammenhang mit den von JOXX angebotenen Diensten und ganz allgemein für das ordnungsgemäße Funktionieren der Anwendung,
  • auf die Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen.

JOXX gibt keine Geolokationsdaten weiter, die für statistische Zwecke gespeichert oder für den Betrieb der Anwendung erforderlich sind.

3 Technische und kommerzielle Daten

Die JOXX-Anwendung sammelt weitere Informationen: technische Informationen, die für ihren ordnungsgemäßen Betrieb notwendig sind, kommerzielle Daten, die von den Markisen der Benutzer bezüglich der Abonnements zur Verfügung gestellt werden, sowie alle Daten, die für die Ausführung des Vertrags und der Vertragsdokumente, die Verwaltung des Benutzerkontos und die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen notwendig sind:

  • Ihre Geräte-ID und zugehörige Software und technische Informationen, wie unter anderem das Betriebssystem, mit dem Sie Ihr Benutzerprofil verwalten können,
  • Geolokalisierungsinformationen über Wifi, GPS oder Mobilfunkdaten von Ihrem Gerät, mit denen Sie die Entfernung zwischen den Benutzern auswerten können,
  • GPS-Status und Standortberechtigungen,
  • Nicht-individualisierte Browsing-Daten, die von Firebase gesammelt wurden,
  • Die Warnungen und Alarme, die Sie uns melden,
  • Ihre möglichen Anmerkungen und Kontakte mit unseren Wartungsdiensten,
  • Alle Daten und der Austausch mit den Benutzern, die es uns ermöglichen, unseren rechtlichen und kommerziellen Verpflichtungen nachzukommen.

4 Cookies

Die Anwendung sammelt keine Daten über Cookies.

Dritte

Wenn Sie über unsere Anwendung auf andere Websites zugreifen, unterliegen Sie den Datenschutzrichtlinien dieser Websites. Bitte beachten Sie, dass wir für die Datenschutzrichtlinien oder die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf Websites Dritter nicht verantwortlich sind.

Datenschutz und Speicherdauer

Die Firma Connection führt alle technischen und organisatorischen Maßnahmen durch, die notwendig sind, um die in ihrem Besitz befindlichen persönlichen Daten vor jeglichem Zugriff, Zerstörung oder Offenlegung zu schützen.

Wir garantieren ein Höchstmaß an Sicherheit für Ihre persönlichen Daten.

Der Zugang zu Ihren persönlichen Daten ist ausschließlich den Mitarbeitern der Firma Connection nur im Rahmen der notwendigen Behandlung, für die Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, vorbehalten.

Die Firma Connection speichert die persönlichen Daten für die Mindestzeit, die für das ordnungsgemäße Funktionieren des Antrags und die Einhaltung seiner rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Nach Ablauf dieser Frist werden die persönlichen Daten nicht aufbewahrt.

Die Aufbewahrungsfristen der Daten sind wie folgt:

  • Die Daten, die sich auf aktive Konten beziehen, werden so lange aufbewahrt, wie das Konto aktiv ist.
  • 1 Jahr nach der letzten Verbindung für Daten, die sich auf ein inaktives Konto oder eine inaktive Gruppe beziehen
  • 5 Jahre nach der letzten Verbindung für Daten, die sich auf ein gesperrtes Konto beziehen
  • 1 Jahr für alle vom Moderationsdienst verarbeiteten Daten
  • 1 Jahr für alle per E-Mail versandten Daten,
  • 1 Jahr für alle von Benutzern im News Feed veröffentlichten Daten
  • 30 Tage für standortbezogene Daten
  • 30 Tage für Daten im Zusammenhang mit Profilansichten
  • 30 Tage für Benutzerprotokolle

Jedes illegale Eindringen in unsere Datenbank führt zu einer sofortigen Warnung und zur Durchführung der erforderlichen Maßnahmen.

Ausübung Ihrer Rechte

Zugang, Änderung, Widerspruch, Portabilität, Löschung Ihrer Daten.

Gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung Nr. 2016/679 haben Sie das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu beantragen, sie zu berichtigen oder zu löschen, die durchgeführte Verarbeitung einzuschränken, der Verarbeitung zu widersprechen, die Übertragbarkeit Ihrer Daten zu beantragen.

  • Auskunftsrecht: Sie können eine Kopie aller Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Daten anfordern; lesen Sie dazu bitte den Abschnitt „Einstellungen und Datenschutz/ Meine persönlichen Daten anfordern“ in Ihrem Profil.

Wir senden Ihnen diese Daten per E-Mail an die von Ihnen bestätigte E-Mail-Adresse.

  • Recht auf Änderung: Um dies in Ihrem Profil zu tun, gehen Sie bitte in den Abschnitt „Einstellungen und Vertraulichkeit/Änderung oder Berichtigung von Daten“, um Ihre Anfrage einzugeben.
  • Einspruch: Der Widerruf Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten kann die Beendigung unserer Dienstleistungen zur Folge haben. Verwenden Sie in Ihrem Profil das Formular „Kontakt“, um Ihre Anfrage einzugeben.
  • Portabilität: Beim Recht auf Portabilität geht es um die Kontrolle über Ihre Daten: Es ermöglicht Ihnen, „portable“ Daten zu haben und zu manipulieren und sie auf andere Plattformen zu übertragen. Verwenden Sie in Ihrem Profil das Formular „Kontakt“, um Ihre Anfrage einzugeben.
  • Löschung: Sie können Ihr Konto auch im Abschnitt „Einstellungen und Privatsphäre / „Mein Konto löschen“ Ihres Benutzerprofils löschen. Ihr Konto wird aus unseren Datenbanken gelöscht, aber einige Informationen können aufbewahrt werden, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Aktualisierungen und Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Durch die Verwendung von JOXX erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden.